Gemeinde Neuental


Kinderbetreuung in Neuental

Kindergarten:
Der Kindergarten ist seit 01.01.2008 ganztägig geöffnet, nähere Auskünfte erteilt die Gemeindeverwaltung.

Schulbetreuung:
In den Räumen der Grundschule Neuental wird nachmittags für Schulkinder eine Betreuung angeboten, nähere Auskünfte erteilt Alexandra Eigl.

Tagesmütter:
In Neuental gibt es derzeit nur eine vom Jugendamt anerkannte Tagesmutter mit allen erforderlichen Qualifikationen (Astrid Nagel, Zimmersrode, Tel. 06693-1522 ); es sind individuelle Betreuungszeiten vereinbar, betreut werden Kinder von 1-10 Jahren.
 

Geographie

Das Gemeindegebiet von Neuental liegt östlich des Kellerwalds in den Tälern von Schwalm, Gilsa und des Merrebachs zwischen Borken im Nord-Nordosten und Schwalmstadt im Süden. Nord-nordwestlich des Ortsteils Römersberg befindet sich mit dem Berg Altenburg (433 m. ü. NN.) der höchste Berg Neuentals.

Nachbargemeinden

Neuental grenzt im Norden an die Gemeinde Bad Zwesten, im Osten an die Stadt Borken, im Süden an die Gemeinde Frielendorf und die Stadt Schwalmstadt, sowie im Westen an die Gemeinde Jesberg (alle im Schwalm-Eder-Kreis).

 

Geschichte

Die Gemeinde entstand im Rahmen der hessischen Gebietsreform durch Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Bischhausen (erste urkundliche Erwähnung: 1160) , Dorheim (1205), Gilsa (1209), Neuenhain (1300), Römersberg (1231), Schlierbach (1193), Waltersbrück (1230) und Zimmersrode (1209) zur neuen Großgemeinde Neuental.

 

Sehenswürdigkeiten und Sportvereine

Ein beliebtes Ausflugsziel im Gemeindgebiet Neuentals ist der auf dem Berg Altenburg (433 m. ü. NN.) stehende Aussichtsturm. Bedeutende Sportvereine der Gemeinde Neuental sind der TuS Zimmersrode, die SG Neuental-Jesberg, der Schützenverein Römersberg und der SV Dorheim, die auch alle hervorragende Jugendarbeit machen. 

Sehenswert ist das Museum des Heimatvereins in Zimmersrode. Beliebtes Ausflugsziel ist das Erholungszentrum Neuenhain mit Campingplatz und Badesee.

Basisdaten

Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Schwalm-Eder-Kreis
Koordinaten: 51° 0′ N, 9° 13′ O Koordinaten: 51° 0′ N, 9° 13′ O
Höhe: 185 – 433 m ü. NN
Fläche: 38,65 km²
Einwohner: 3341 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 86 Einwohner je km²
Postleitzahl: 34599
Vorwahl: 06693
Kfz-Kennzeichen: HR
Gemeindeschlüssel: 06 6 34 016 
Webpräsenz: www.neuental.de

Gemeindevorstand

Der Gemeindevorstand setzt sich aus 8 Mitgliedern zusammen.
SPD 3 Sitze
CDU 2 Sitze
BL 2 Sitze
FDP 1 Sitz

(Stand: Kommunalwahl am 26. März 2006)

Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung hat 23 Sitze, die sich wie folgt verteilen:

SPD 9 Sitze
CDU 8 Sitze
FDP 2 Sitze
Bürgerliste 4 Sitze

(Stand: Kommunalwahl am 26. März 2006)
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.